Berufseinstieg, Sichtbarkeit

Per Netzwerk zum Job: 3 gute Gründe, das neue Buch von Ute Blindert zu lesen

150425_Zahnraeder2Ich habe vor einigen Tagen Per Netzwerk zum Job von Ute Blindert gelesen. Verschlungen, um ehrlich zu sein. Der Titel ist bei Campus erschienen und kostet 17,99 €. Hier ist meine Kurzrezension dazu: Worum geht es in diesem Buch?

„Beziehungen für die Jobsuche zu nutzen wird häufig unterschätzt. Dabei bieten sich bei konsequenter Nutzung und einem echten Verständnis des Jobmarkts sehr viele Chancen, sich als Kandidat frühzeitig ins Gespräch zu bringen oder aus einer großen Menge an Bewerbern hervorzustechen.“

Das schreibt die Autorin selbst im Vorwort, und dann gibt sie auf etwa 200 Seiten einen ausführlichen Einblick in das (erlernbare) Handwerk des Netzwerkens. Ute Blindert hat das Thema speziell für Studierende und Hochschulabsolventen aufbereitet – auch wenn das in der Werbung für das Buch kaum zum Ausdruck kommt. In fünf Kapiteln vermittelt sie Ihnen das Wissen, wie Sie Ihr Netzwerk systematisch aufbauen.

Die Kapitel des Buches

  1. Kommunikation ist alles!
    Mit dem richtigen Netzwerk zum Traumjob
  2. Gesucht: Richtig gute Leute
    Wie Unternehmen auf dich aufmerksam werden
  3. Profil zeigen
    Wie du mit deiner Online-Präsenz punktest
  4. Netzwerken im richtigen Leben
    Wie du dich auch offline professionell in Szene setzt
  5. Da geht noch was: Selbstmarketing
    Und was du sonst noch übers Netzwerken wissen solltest

Was mir gut gefallen hat

  • Systematischer Aufbau
  • Fachlich sehr kompetente Autorin
  • Flotte Schreibe
  • Frische optische Aufmachung
  • Gut umsetzbare Tipps
  • Viele hilfreiche Übersichten und Checklisten
  • Die Ebook-Fassung und ein Webinar gibt’s gratis zum Buch dazu
  • Hintergründe zum Arbeitsmarkt
  • Hintergründe zum Vorgehen der Unternehmen bei der Mitarbeitersuche
  • Einführung in die Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Experteninterviews und -tipps zu den Einzelthemen
  • Viele konkrete Fallbeispiele von Studierenden und Absolventen
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Was mir weniger gefallen hat

  • An der einen oder anderen Stelle hätte dem Buch sicher eine Visualisierung der Inhalte gut getan.
  • Mir hat ein Stichwortverzeichnis gefehlt.

Drei gute Gründe, das Buch zu lesen

  1. Für Sie wird die Jobsuche oder Praktikumssuche aktuell, und Sie suchen einen Einstieg ins Thema. Dann bekommen Sie hier eine hervorragende und erfrischende Lektüre. Inklusive einer ersten Einführung wie Sie Bewerbungsunterlagen erstellen.
  2. Sie sind bereits auf Jobsuche, und Sie denken Netzwerken könnte das klassische Bewerben sinnvoll ergänzen und Ihre Erfolgsaussichten steigern. Dann erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie es anpacken.
  3. Sie können nicht früh genug anfangen, sich ein gutes Netzwerk aufzubauen, damit es Ihnen zur Verfügung steht, wenn Sie es brauchen. Also fangen Sie am besten heute noch an sich schlau zu machen.

Bei Amazon können Sie sich ein genaueres Bild machen, ob „Per Netzwerk zum Job“ etwas für Sie ist.

Advertisements
Standard

3 Gedanken zu “Per Netzwerk zum Job: 3 gute Gründe, das neue Buch von Ute Blindert zu lesen

  1. Pingback: Aufgelesen: 10 Toplinks zum (beruflichen) Netzwerken | Berufseinstieg leicht gemacht

  2. Pingback: 2 Buchtipps für die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts | Berufseinstieg leicht gemacht

  3. Pingback: 4 Kurztipps, wie Du Dich von MitBewerbern abhebst | Berufseinstieg leicht gemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s