14-Tage-Challenge – Oktober 2015

 

 

 

 

1510__challenge-berufseinstieg

Kennen Sie diese Schwierigkeiten bei der Jobsuche?

„Ich finde keine Stellenangebote für Berufsanfänger.“
„Ich weiß nicht, wie ich Xing für den Berufseinstieg nutzen kann.“
„Ich weiß nicht, wie ich gute Bewerbungsunterlagen erstellen kann.“
„Ich bekomme fast nur Absagen.“
„Ich weiß nicht, wie ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten soll.“
„Ich habe keine Vorstellung, welches Einstiegsgehalt ich verlangen kann.“
„Ich suche schon so lange nach einer Stelle und weiß nicht, was ich noch tun soll.“

 

Wenn Sie an dieser Challenge teilnehmen, bekommen Sie einen Masterplan für Ihren Berufseinstieg.

Sie bekommen jeden Tag Wissensinput und eine passende Umsetzungsaufgabe dazu. Am Ende der 14 Tage kennen Sie Ihre wichtigen Schritte und Meilensteine, und Sie haben mindestens eine erste Skizze für Ihren eigenen konkreten Projekt- und Zeitplan.

 

Ich unterstütze Sie:

_HM__PASSBILDHolger Moller

Karriereexperte und -mentor für Studierende und Absolventen
Blogger
Berufliche Erfahrungen in mehreren Branchen und Berufen (Kaufmann, Lehrer, Programmierer, Arbeitsvermittler …)
Über 15 Jahre Erfahrung als Karriereberater

Mehr zu mir: http://www.xing.com/profile/Holger_Moller/cv

 

Im Einzelnen kümmern wir uns um diese Themen:

  • Warum es wichtig ist, ein klares Ziel zu definieren, und wie Sie das tun können
  • Warum aussagekräftige Bewerbungsunterlagen von so großer Bedeutung sind, und wo Sie Anleitung zu deren Erstellung finden
  • Wann Sie idealerweise damit beginnen sollten, sich um die Jobsuche zu kümmern
  • Wie ein detaillierter Rahmenplan aussieht und wie Sie diesen an Ihre Situation anpassen
  • Warum Sie die Jobsuche als Projekt betrachten sollten und wie Sie Ihr Projekt managen
  • Warum Sie sich mit Kommilitonen zusammen tun sollten
  • Warum es hilfreich ist, Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Berufseinstieg zu akzeptieren
  • Was Sie tun können, um an Ihrem Projekt dranzubleiben, auch wenn Sie der Bewerbungs-Blues überkommt

 

Was bekommen Sie als Teilnehmer/in
an der 14-Tage-Challenge
„Berufseinstieg mit Plan und Köpfchen?

 

  • Täglich Wissensinput per Mail zu einem wichtigen Thema des Berufseinstiegs
  • Täglich eine Umsetzungsaufgabe
  • Forum für Austausch und Diskussion
  • Möglichkeit zur Vernetzung mit anderen Studierenden und Absolventen, die ebenfalls vor dem Berufseinstieg stehen.

 

Fragen und Antworten

Was muss ich investieren?
Die Teilnahme an der Challenge ist kostenlos. Sie sollten täglich etwa 15-30 Minuten Zeit haben, um mit den jeweiligen Inhalten und Umsetzungsaufgaben zu arbeiten.

Gehe ich mit der Teilnahme Verpflichtungen ein?
Nein, die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.

Wann ist die Teilnahme nicht zu empfehlen?
Wenn Sie während des Studiums nach einem Praktikum suchen, ist die Teilnahme nicht zu empfehlen. Denn die Inhalte sind auf den Einstieg nach dem Studium abgestimmt.

Wann ist die Teilnahme an der 14-Tage-Challenge für mich sinnvoll?
Wenn Sie Ihr Studium beendet haben oder Ihr Studienabschluss bevorsteht und Sie danach den beruflichen Einstieg suchen.

Welche Art von Aufgaben erwarten mich?
Die vorgesehenen Aufgaben sind als Umsetzungsaufgaben angelegt. Teilweise geht es darum, aus allgemeinen strategischen Überlegungen Ihre maßgeschneiderte Strategie zu entwickeln. Teilweise geht es um vorbereitende konzeptionelle Schritte für z. B. Bewerbungsunterlagen, und teilweise geht es um ganz pragmatische Dinge wie einen konkreten Zeitplan.

 

Zusätzlich zum Wissensinput und den Umsetzungsaufgaben gibt es eine geschlossene Xing-Gruppe als Forum für den vertraulichen Austausch und die Vernetzung untereinander.

Es besteht die Möglichkeit während der Challenge selbstorganisiert Arbeitsgruppen oder Tandems für die Weiterarbeit danach zu bilden. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass Sie sich gleich gemeinsam mit Bekannten anmelden, mit denen Sie eine Arbeitsgemeinschaft für den Berufseinstieg ins Leben rufen wollen. Laden Sie gerne Freunde und Bekannte ein. Tun Sie sich zusammen.

 

Advertisements